Chor Copitz

Der Chor Copitz singt vorwiegend in den Gottesdiensten im Diakonie- und Kirchgemeindezentrum Pirna-Copitz.

Der Chor Copitz, oder Singekreis Copitz im rechtselbischen Ortsteil der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Pirna gestaltet musikalisch Gottesdienste im Diakonie- und Kirchgemeindezentrum aus. Er gründete sich 1970, als die „Hausmusik“ in der damals noch jungen Kirchgemeinde Copitz in voller Blüte war.

Engagierte Chorleiter entwickelten ihn zu einem anspruchsvollen Kirchenchor mit 4-stimmigem Chorgesang. Singen verbindet, kräftigt Seele und Körper, das wissen die ca. 14 Chorsänger/innen zu schätzen.

Die Chorproben finden immer mittwochs 19.30 Uhr im Diakonie- und Kirchgemeindezentrum Copitz statt.

Die Leitung des Chores hat Marc Holze.

<< zurück